Richtige Temperatur und Ziehzeit – der Überblick!

Damit ein Tee auch richtig schmeckt gehört mehr dazu als einfach nur Wasser zum Kochen zu bringen und den Tee damit zu übergießen. Eine gute Teezubereitung ist gar nicht so unwichtige wie vielleicht manche denken, denn der Geschmack wird davon massiv beeinflusst. Zu lange Ziehzeit kann den Tee beispielsweise bitter werden lassen, zu hohe Temperatur zerstört das Aroma. Deshalb habe ich hier einen kleinen Überblick zu den verschiedenen Tees erstellt nachdem sich jeder richten kann! „Richtige Temperatur und Ziehzeit – der Überblick!“ weiterlesen

richtiges Wasser für Tee!

Ja man kann bei der Teezubereitung tatsächlich so spießig sein und sich über das ideale Wasser für seinen Tee Gedanken machen. Die meisten werden sich, so wie ich lange Zeit, denken, dass es im Endeffekt egal ist, welches Wasser man benutzt, da der Geschmack und die Aromen sowieso über die Teeblätter in das Getränk kommen. Aber so unbedeutend ist es gar nicht. In Japan und China ist man sich beispielsweise schon sehr lange bewusst, welchen Wert das richtige Wasser für den perfekten Tee hat. „richtiges Wasser für Tee!“ weiterlesen

Sag NEIN zum Tee-Ei

Das überall bekannte Tee-Ei ist immer noch ein sehr beliebtes und oft verwendetes Zubehör vieler Teetrinker, die losen Tee bevorzugen. Kann man durchaus verstehen wenn man bedenkt wie praktisch es ist: Tee rein – ins Wasser – wieder raus – fertig. Hört sich grundsätzlich super an, nur sollte man dabei nicht vergessen, dass man sich mit dieser tollen Erfindung den Tee ruiniert. Denn die berühmten Tee-Eier sind zwar durchaus praktisch aber mittlerweile total veraltet und sollten eigentlich nicht mehr benutzt werden. Schon lange weiß man bescheid, dass durch den geringen Platz den das Ei bietet der Tee nicht die Chance bekommt sein gesamtes Aroma zu verbreiten, da die Teeblätter zusammengepresst und eingesperrt in diesem metallenen Ei verweilen. Dazu kommt noch, dass die meisten billigen Tee-Eier nur sehr wenige Löcher aufweisen, durch welche das Aroma durchdringen kann, was die ganze Sache noch viel ernster macht! „Sag NEIN zum Tee-Ei“ weiterlesen

10 versteckte Feinde für den Genuss

Um den Teegenuss zu verschlechtern reichen oft winzige Fehler bei der Zubereitung und während dem Trinken. Oft sind einem diese Fehler nicht bekannt und versteht nicht warum der Tee dieses Mal anders schmeckt im Vergleich zum Vortag. Mit der folgenden Liste zeige ich euch worauf ihr achten solltet um das Aroma nicht zu zerstören.

1. Muffig riechendes Teezubehör

Wenn Feuchtigkeit in beispielsweise Teekannen gefangen ist werden sich mit der Zeit stinkende Bakterien entwickeln das führt dazu, dass sich der Tee geschmacklich als auch von Geruch her verändert. Besonders an Teekannen solltet ihr deshalb vor der Verwendung riechen und sie sollten über Nacht gut luftgetrocknet werden.

2. Geruch von Tüchern

Der Geruch von Geschirrtüchern kann sich auf Töpfe, Teekannen, usw. übertragen und einen ungewollten Geruch hinterlassen. Also vor dem Abtrocknen immer überprüfen ob das Tuch nach Waschmittel, Feuchtigkeit oder ähnliches riecht.
Zu empfehlen ist auch, ein eigenes Geschirrtuch nur für deine Teewaren zu besitzen. „10 versteckte Feinde für den Genuss“ weiterlesen